Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

700.000 Euro für das neue Schmuckstück in Meiningen

SK Meiningen feiert nach dem Aufstieg in die Vorarlbergliga nun die Eröffnung vom neuen Klubheim.
SK Meiningen feiert nach dem Aufstieg in die Vorarlbergliga nun die Eröffnung vom neuen Klubheim. ©VOL.AT/Hofmeister
Die Eröffnung des neuen Klubheim SK CHT Austria Meiningen geht am 28./29. Juni mit einem tollen Rahmenprogramm über die Bühne. Der Kostenpunkt betrug 700.000 Euro.
Eröffnung vom neuen Clubheim

Viel ehrenamtliche Arbeit wurde geleistet, viel investiert – nun ist es vollbracht: Die neugestaltete Sportanlage des SK Meiningen wird am 28. und 29. Juni mit einem großen Eröffnungsprogramm eingeweiht. Damit steht eines der modernsten Klubheime Vorarlbergs nun in Meiningen.

Der Neubau und die Sanierung des Altbestandes war ein Kraftakt sondergleichen. Nicht einmal ein Jahr Bauzeit hat der Neu- und Erweiterungsbau am Meininger Sportplatz in Anspruch genommen bei dem unzählige ehrenamtliche Stunden investiert wurden. Errichtet wurde ein eingeschossiger Baukörper mit Pult bzw. Flachdach. Das neue Klubheim mit Klublokal, Sanitärräumen, Umkleidekabinen, Geräte- und Technikräumen wurde durch verbesserte Außenanlagen ergänzt. Die Planung und Bauleitung des 700.000 Euro teuren Projektes lag in den Händen von Baumeister Wolfgang Rüscher.

Bürgermeister Thomas Pinter und Baureferent Vizebürgermeister Heribert Zöhrer freuen sich, dass dem Meininger Sportklub jetzt ein, den modernen Anforderungen gerecht werdendes, Vereinshaus zur Verfügung steht: „Der SKM ist ein wichtiger Faktor im Vereinsleben des Dorfes. Der Verein spricht Fußballbegeisterte aller Altersklassen an und spielt gerade in der Jugendarbeit eine wichtige Rolle.“

Das Fest beginnt am Samstag, den 28. Juni um 14 Uhr mit dem internationalen AH-Turnier mit Mannschaften aus Bosnien, Deutschland, Österreich, der Schweiz und der Ukraine. Die Preisverleihung ist für den frühen Abend geplant, anschließend bringt DJ Staub.Sepp Meiningen zum Feiern und Tanzen.

Der Sonntag beginnt um 9 Uhr mit der Feldmesse mit anschließender offizieller Einweihung des Gebäudes und geht gegen 10 Uhr zu einem gemütlichen Frühschoppen mit der MV Harmonie Meiningen und einem Kleinfeldturnier mit den Mannschaften U7, U 8 und U9 über. Um ca. 12 Uhr beginnt die Dorfolympiade und endet um 16 Uhr mit der großen Preisverleihung. Das Rahmenprogramm enthält zusätzlich u.a. eine Hüpfburg für die Kinder und den legendären Speed-Kick, bei dem die Schuss-Geschwindigkeit gemessen wird. Der Eintritt an beiden Tagen ist für Besucher kostenfrei.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • 700.000 Euro für das neue Schmuckstück in Meiningen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen