AA

Sitzung der Schrunser Gemeindevertretung

Haus des Gastes in Schruns.
Haus des Gastes in Schruns. ©Gerhard Scopoli

Tagesordnung der 16. öffentlichen Sitzung der Gemeindevertretung Schruns (30. November 2011) laut Kundmachung vom 23. November 2011

1. Mitteilungen des Vorsitzenden, Bgm. Karl Hueber

2. Kurzberichte der Ausschussobleute

3. Grundtausch mit Franz Brugger betreffend die GST-NR 1148/6 und 1149/4 (Rainweg)

4. Ansuchen um Bewilligung einer Ausnahme vom Maß der baulichen Nutzung: Ammannbau GmbH, Nenzing, für die Errichtung einer Wohnanlage mit sieben Wohnungen auf GST-NR 1149/2 von 40 auf 59

5. Änderung des Flächenwidmungsplanes Schruns

6. Beschluss Bebauungsplan “Teilbebauungsplan Kronenwiese”

7. Überbauung der Bahnhofstraße (GST-NR 3236) durch das Gesims im Bereich des „Kopfbaues“ des Alpina Projektes

8. Darlehensaufnahme in Höhe von EUR 700.000,00 (Finanzdarlehen)

9. Ortsfeuerwehr Schruns: Rüstlöschfahrzeug RLF 5000, Genehmigung des technischen Fahrzeugkonzeptes und Auftragsvergabe

10. Silvretta Montafon, Gemeindebeitrag zu den Investitionen – Genehmigung des Rahmenvertrages und der Genussrechtsbedingungen

11. Verwertung des Kurhotel Montafon, Zusammenarbeit mit den Rechtsanwälten Piccolruaz & Müller, Bludenz

12. Antrag von Mandataren der Schrunser Volkspartei und Parteifreie gemäß § 41 Abs. 2 GG, nachfolgenden Beschluss zu fassen: “Die Marktgemeinde Schruns verfolgt das klare Ziel, gemeinsam mit dem Stand Montafon und dem Heimatschutzverein ein zeitgemäßes Heimatmuseum am zentralen Standort Schruns unter besonderer Berücksichtigung des Ortsbildes und der finanziellen Möglichkeiten der Gemeinde zu planen.”

13. Allfälliges

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schruns
  • Sitzung der Schrunser Gemeindevertretung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen