AA

Simpson will zwei Millionen für Babyfotos

Sängerin Ashlee Simpson und Ehemann Pete Wentz wollen mit ihrem Neugeborenen nun mächtig Geld einbringen. Bilder von Ashlee  [Video im Text]

Nicole Kidman, Gwen Stefani, Minnie Driver und andere haben sich im Gegensatz zu Ashlee Simpson gegen den Trend entschieden, Babyfotos teuer an Magazine zu verkaufen. Ashlee und ihr Mann Pete von “Fall Out Boy” haben den kommerziellen Weg gewählt.

Denn das erste Bild ihres Nachkömmlings Bronx Mowgli soll zwei Millionen Dollar einbringen. Ihr Management erklärte die immense Höhe damit, dass es sich bei Bronx Mowgli um Nachwuchs von zwei Stars handelt.

Ob sie einen Abnehmer der teuren Babybilder finden, ist noch unklar. So hatten Nicole Richie und Joel Madden als Promi-Paar auch “nur” eine Million Dollar für das erste Foto ihres Spross’ abgesahnt, genauso wie Britneys Schwester Jamie Lynn.

Quelle: viply.de

Das Video zu “Outta My Head”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Simpson will zwei Millionen für Babyfotos
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen