AA

Simone Fetz musste gehen

Die harte Welt des Showbusiness hat am Freitagabend bei der ORF-Sendung "Musical! Die Show" ein weiteres "Opfer" gefordert.

Die 18-jährige Steirerin Simone Fetz musste sich trotz gelungener Interpretationen aus den Stücken „West Side Story“ und „Sweet Charity“ aus der Sendung verabschieden. Im Joker-Duell ging die Oberösterreicherin Gudrun Ihniger wie schon vergangene Woche als Siegerin hervor.

Die 18-Jährige ist damit in der nächsten Runde ebenso weiterhin dabei wie die Kandidaten Eva Klikovics, Vincent Bueno und Werner Mai, der am Freitag an der Seite von Moderator Alfons Haider „We Can Do It“ aus dem Musical „The Producers“ zum Besten gab. Im Joker-Duell hatte Gudrun „Maybe This Time“ aus dem Musical „Cabaret“ dargeboten, Simone hatte sich für die „Irrenhaus-Ballade“ aus „Elisabeth“ entschieden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Simone Fetz musste gehen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen