Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Silvretta Montafon: LaBrassBanda zum Saisonfinale

LaBrassBanda sorgte für Stimmung.
LaBrassBanda sorgte für Stimmung. ©Silvretta Montafon
Dass sich die Wintersaison 2018/19 langsam aber sicher dem Ende zuneigt, ist nach dem Skitag am vergangenen Samstag schwer zu glauben.
LaBrassBanda begeistern Fans
NEU

Skifahrer und Fußgänger trafen mittags zwischen Valisera Bahn Bergstation und Bella Nova zusammen, um gemeinsam das Wintersaisonfinale zu feiern. Bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen weihte die Froschenkapelle die große Bühne am Berg ein. Als die Jungs von LaBrassBanda dann barfuß und in Lederhosen durch den Schnee Richtung Bühne marschierten, wurde die Partymeute immer lauter. Mit ihrem ersten Lied und ihrer geballten Blasmusik-Power brachten die sieben Bayern die Stimmung zum Überlaufen. Die Winter-Fans ließen sich von LaBrassBanda mitreißen und übten sich in Gesang, Choreografie und Yoga. Die Band und ihre rund 3.500 Fans sorgten für Party-Stimmung zum Winter-Ende.

Spontan-Konzert im Tal

Im Tal ging die Party am Abend nahtlos weiter: Die Froschenkapelle packte am Casa Nova an der Valisera Bahn Talstation ganz spontan ihre Instrumente noch einmal aus und auch LaBrassBanda ließ es sich nicht nehmen, mit den Konzertbesuchern weiterzufeiern.

Am 14. April gibt es noch einmal die Chance einen tollen Skitag mit anschließendem Konzert zu erleben, denn die Montafoner Mundart-Band Krauthobel spielt auf der Terrasse der Nova Stoba!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • VOL.dabei
  • Silvretta Montafon: LaBrassBanda zum Saisonfinale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen