Silvretta Classic - ein rollendes Automuseum gastierte im Montafon

©Susanne Schönherr
Schruns. Von 2.-4. Juli starteten bei der 12. Silvretta Classic Rallye Montafon 183 geschichtsträchtige Oldtimer.

Unter den teilnehmenden Fahrzeugen waren auch Marken vertreten, die schon längst vom Automarkt verschwunden sind. Dazu zählt der AZ des französischen Herstellers Rally, der Indra von Intermeccanica oder der Adelphi von Riley Speed.
Über den Sieg durfte sich das Team im Lancia Stratos von 1974 freuen. Den zweiten Platz der Gesamtwertung belegt das ungarische Team Zoltán und Csilla Erdély auf einem Jaguar Sovereign 420, Baujahr 1968. Auf dem dritten Platz landeten die Vorjahressieger der Silvretta Classic, Klaus und Karin Steffens, mit einem Triumph 2000 Roadster aus dem Jahr 1949.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Silvretta Classic - ein rollendes Automuseum gastierte im Montafon
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen