Silvesterlauf mit Rekordteilnehmerzahl

©Brigitte Hellrigl
Altach. Nicht mehr wegzudenken aus dem sportlichen Angebot der Gemeinde Altach ist der InterSky Silvesterlauf. Ganz klein begonnen avancierte dieses Sportevent zur zweitgrößten Laufveranstaltung in Vorarlberg und nach Wien zum zweitgrößten Silvesterlauf in Österreich. Bilderserie

Und noch nie zog der Silvesterlauf so viele Teilnehmer(innen) am 28. Dezember nach Altach. Die magische Marke von 1000 Läufern wurde fast erreicht, was sicher die Qualität der Veranstaltung unterstreicht. Die Organisatoren, das sind die Altherren des SCR Altach mit den „Motoren” Roland Weber, Michael Ender und Wolfgang Schuler an der Spitze, haben wieder keine Mühe gescheut, um mit einer gut gekennzeichneten Strecke, einer reibungslosen Organisation und dem entsprechenden Angebot für einen geselligen Ausklang zu überzeugen.
So wurde der elfte Altacher Silvesterlauf bei Kaiserwetter abermals zu einem rundum gelungenen Sportereignis. Einen herzlichen Dank an die zahlreichen Zuschauer, die die Sportler anfeuerten, an die Sponsoren für ihre Unterstützung, die vielen „helfenden Hände” im Hintergrund und auch an die Anrainer für das gezeigte Verständnis.

Brigitte Hellrigl

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Silvesterlauf mit Rekordteilnehmerzahl
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen