AA

Silber für Salzmann, Bronze für Egle

Mit zwei weiteren Medaillen für die Vorarlberger Klaus Salzmann und Jürgen Egle gingen die österreichischen Ski-Meisterschaften der Behindertenskisportler in Abtenau sehr erfolgreich zu Ende.

Im Super-G belegten Klaus Salzmann (Dornbirn) und Jürgen Egle (Altach) in der Klasse Sitzend hinter dem Tiroler Sieger Harald Eder die Plätze zwei und drei, Wolfgang Wimmer (Langen) wurde Vierter, Philipp Bonadimann (Dornbirn) kam auf Rang sieben. In der Klasse Stehend hatte der einzige Vorarlberger Starter Pech: Robert Meusburger aus Egg verlor einen Ski und schied aus.

Vorarlbergs Behindertensskisportler holten bei den nationalen Meisterschaften insgesamt sieben Medaillen: Zwei Mal Gold, drei Mal Silber und zwei Mal Bronze. Nächster Fixpunkt für die Ländlesportler ist die Landesmeisterschaft am 20. März in Egg-Schetteregg, der in Form eines Riesentorlaufs ausgetragen wird.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Silber für Salzmann, Bronze für Egle
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.