Sienna versucht sich als Hippie-Girl

©AP
Die Filmschauspielerin Sienna Miller hat sich für ihren neuen Kinofilm im 60er-Jahre-Stil "Hippie Hippie Shake" komplett ausgezogen.  

In der Komödie, die in den 60er Jahren spielt und die nächstes Jahr in die Kinos kommen soll, präsentiert sich Sienna gänzlich ohne Stoff am Körper, jedoch mit Blumenkranz. Ein Augenzeuge der freizügigen Filmszene meinte zur britischen Zeitung “The Sun”: “Sie sass im Gras mit Blumen im Haar und winkte mit ihren Händen. Sie sah einfach wunderschön aus.”  Die Dreharbeiten finden unter anderem in einem Garten im trendigen Notting Hill Gate in London statt. Der Film beruht auf dem gleichnamigen Buch von Richard Neville. Der frühere Herausgeber des satirischen Magazins “Oz” im London der 60er Jahre schildert in dem Buch seine ausgeflippten Erlebnisse in der britischen Metropole von damals. (Quelle: “20 Minuten”)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Sienna versucht sich als Hippie-Girl
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen