AA

Sieger im Kirschblütenrennen

Der Steirer Jochen Summer aus dem Team Volksbank Vorarlberg hat am Sonntag das 42. Kirschblütenrennen in Wels für sich entschieden.

Summer setzte sich im Sprint einer siebenköpfigen Spitzengruppe, die sich nach dem letzten Anstieg aus zwölf Ausreißern gebildet hatte, vor den Elk-Fahrern Harald Morscher und Ralph Scherzer durch. Das Feld wurde wegen zu großem Zeitrückstand vor der letzten Runde um Wels aus dem Rennen genommen, nur 13 Fahrer wurden klassiert.

Ergebnisse 42. Kirschblütenrennen Wels (ÖRV-Tchibo-Cup):
1. Jochen Summer (Volksbank Vorarlberg)
2. Harald Morscher (Elk Schrems)
3. Ralph Scherzer (Elk)
4. Christoph Kerschbaum (Resch&Frisch Wels)
5. Adam Homolka (Hervis Linz) alle gleiche Zeit

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Sieger im Kirschblütenrennen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.