Sieg und Niederlage für den RHC Wolfurt

©Frederick Sams
In den ersten beiden Tests gab es einen Sieg und Niederlage für den Rollhockeyclub Wolfurt.

Sieg und Niederlage beim Vorbereitungswochenende der Herren

Gegen die Bundesligisten der IGR Remscheid und des RSC Darmstadt testete das Wolfurter Herrenteam am Wochenende die erste Form. Die Blau-Weißen aus dem Bergischen Land zeigten mit schnellem Spiel und Effizienz, dass die Remscheider nicht umsonst zur Spitze des Deutschen Rollhockey gehören.
Neben Iker Bosch, welcher einen Standard verwandeltet, trugen sich Robin Wolf und Patrick Eberle bei der 3:9 Niederlage in die Torschützenliste ein.

Schlecht organisiert dann das Sonntagsspiel vom RSC aus Darmstadt. Trotzdem zeigten sich die Wolfurter unbeeindruckt und Spielertrainer Jaume Bartés, Aurel Zehrer und Iker Bosch zeichneten sich für die Treffer zum 3:1 Sieg verantwortlich. Guter Einstand auch von Oriol Manzerano im Wolfurter Tor, der mit einer soliden Leistung für einen sicheren Rückhalt sorgte.

IGR Remscheid – RHC Wolfurt 9:3
Torschützen: Iker Bosch, Robin Wolf, Patrick Eberle

RSC Darmstadt – RHC Wolfurt 1:3
Torschützen: Jaume Bartés, Aurel Zehrer, Iker Bosch

RHC Wolfurt:
Oriol Manzerano, Jaume Bartés, Daniel Zehrer, Patrick Eberle, Iker Bosch, Konstantin Winter, Aurel Zehrer, Robin Wolf

 

 

Weitere Informationen unter:

www.rhc-wolfurt.com

www.vrsv.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wolfurt
  • Sieg und Niederlage für den RHC Wolfurt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen