AA

Sieg im Spitzenspiel!

Der Ball ist im Tor, Gästetormann Mircea wird von einem Heber überrascht
Der Ball ist im Tor, Gästetormann Mircea wird von einem Heber überrascht ©Huber/FCS

Der Sportclub St. Gallenkirch konnte im Schlagerspiel der 2. Landesklasse den FC Sulz, knapp aber verdient mit 2:1 besiegen. Damit konnte sich das Team von Trainer Hannes Netzer auf den zweiten Platz der Tabelle verbessern, jetzt liegt man gleich auf mit Tabellenführer Bezau, die Wälder haben allerdings bereits ein Spiel mehr absolviert. Beide Mannschaften halten nun bei 34 Punkten, Sulz verlor durch die Niederlage den Aufstiegsrang an St. Gallenkirch und liegt nun mit 32 Zählern auf Rang Drei.

In einem kämpferischen Spiel ohne viele Torraumszenen fielen die Tore erst nach Seitenwechsel. Die Gastgeber gingen durch einen kuriosen Treffer aus spitzem Winkel von Steven Prehl nach einer guten Stunde in Führung. Sulz musste nun reagieren und agierte in der Folge mit etwas mehr Risiko, nach 77 Minuten konnten die Gäste den Spielstand ausgleichen, Torschütze war Patrick Fischer. Wenn aber bereits alles mit einer Punkteteilung rechnet kann der SC St. Gallenkirch auf seinen Goalgetter vom Dienst, Marco Fiel vertrauen. Mit seinem insgesamt elften Saisontreffer überlistete er Sulz Tormann Mircea mit einem Heber zum umjubelten Siegtreffer.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • St. Gallenkirch
  • Sieg im Spitzenspiel!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen