Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sieg für Wolfurt gegen Tabellenführer Salzburg

Leider konnte der Volleyballclub Wolfurt wie gewohnt nicht mit allen Spielern antreten. Zu siebt reisten sie an, ohne Wechselspieler, da Matthias Geier als Libero eingesetzt wurde, somit ging man volles Risiko, falls sich jemand verletzt.

Doch es lohnte sich. Die ersten zwei Sätze waren von Anfang an spannend, erst am Ende konnte sich das Team mit den besseren Nerven durchsetzen. Dann kam der berühmte dritte Satz. Anstatt den Sack endgültig zuzumachen, spielte man wieder gegen sich selbst. Dann im vierten Satz zuerst dasselbe Bild, doch dann konnte durch kleine Rallys sogar einmal ein 3 Punkte Rückstand gutgemacht werden und dieser wurde dann ausgebaut und auch gehalten bis zum Schluss.

Fazit: Der erste Schritt ist getan um an den guten Saisonabschluss des letzten Jahres anzuknüpfen. Das nächste Spiel findet kommendes Wochenende gegen die Oberösterreicher aus Vöcklabruck in Wolfurt statt.

PSV Salzburg – VC Wolfurt (28:30, 27:29, 25:17, 22:25)

Scorer: Köb 22, Mosig 18, Prattes 15, Baldauf 9, Heimpel 5, Defranceschi 3

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wolfurt
  • Sieg für Wolfurt gegen Tabellenführer Salzburg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen