Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Siebenkampf-Podium der WM in Götzis dabei

Zusammen mit Brianne Theisen-Eaton, welche Ihren Start beim hypomeeting götzis 2014 bereits zugesagt hat, sind nunmehr auch die definitiven Zusagen der Weltmeisterin Anna Melnychenko und der 3. platzierten Niederländerin Dafne Schippers beim Veranstalter eingelangt.

Anna Melnychenko/UKR (BL 6.586 Punkte), welche bereits zum 5. Mal den Siebenkampf in Götzis bestreiten wird, wird versuchen ihr bei den Weltmeisterschaften in Moskau erzieltes Ergebnis zu bestätigen.

Komplettiert wird das Trio von der sprintstarken Athletin Dafne Schippers. Mit ihrer in Moskau erzielten neuen persönlichen Bestleistung von 6.477 Punkten konnte sie auch den von Karin Ruckstuhl gehaltenen niederländischen Rekord knacken.

Die sympathische Siebenkämpferin hält mit einer Zeit von 22,73 ex aequo mit der 3-fachen Meeting-Siegerin Anke Behmer den Stadion-Rekord über 200 m.

In Abwesenheit von Superstar Jessica Ennis-Hill – welche sich sozusagen schon in der „Babypause“ befindet, darf also ein heißer Fight um die Vorherrschaft im Siebenkampf erwartet werden.

ZEHNKAMPF-SILBERMEDAILLENGWINNER

MICHAEL SCHRADER ZURÜCK IN GÖTZIS

Michael Schrader hat sich mit seinem 2. Platz bei der WM in Moskau eindrücklich in der Mehrkampf-Szene zurückgemeldet.

Der Meeting-Sieger von 2009 konnte sich dabei mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 8.670 Punkten hinter Welt-rekordhalter Ashton Eaton und vor dem letztjährigen Meeting-Sieger Damian Warner aus Canada mitten in die Weltklasse schieben.

Somit wäre auch im Zehnkampf mit Schrader und Warner das WM-Trio – mit Ausnahme von Eaton, welcher sich diese Saison voll auf die 400 m Hürden konzentriert und am Wochenende in Kalifornien bereits eine Zeit von 50,01 gelaufen ist – beim hypomeeting in Götzis/Vorarlberg am Start.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Siebenkampf-Podium der WM in Götzis dabei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen