Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Siebenjähriger Bub stürzte rückwärts in Bach

Vandans -  Beim Spielen im Bereich der Alpe Lün stürzte ein siebenjähriger Junge am Sonntag in einen Bach und verletzte sich. Ein Querbalken des Brückengeländes war lose.

Gegen 13:30 Uhr spielte ein siebenjähriger Bub mit mehreren Kindern im Bereich der Alpe Lün und setzte oder lehnte sich dabei gegen den Querbalken des talseitigen Geländers bei der dortigen Brücke. Dabei fiel der auf der einen Seite lose aufliegenden Querbalken zu Boden und der Bub stürzte rückwärts in den Bach.

Er zog sich dabei eine leichte Kopfverletzung zu. Nach der Erstversorgung wurde der Verletzte mit dem Helikopter C8 ins LKH Bludenz zur ambulanten Behandlung geflogen. SID

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vandans
  • Siebenjähriger Bub stürzte rückwärts in Bach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen