AA

Sieben Kilometer Kanalbau

Die Kanalbauarbeiten am Dünserberg stehen vor dem Abschluss.
Die Kanalbauarbeiten am Dünserberg stehen vor dem Abschluss. ©Hronek

70 Wohnobjekte und 15 landwirtschaftliche Anwesen wurden an das Kanalnetz angeschlossen.

(amp) Von den 85 Objekten am Dünserberg (einschließlich der Alphütten) wurden in drei Bauetappen 80 Objekte erschlossen. „Für die übrigen fünf Objekte gelten die landwirtschaftlichen Sonderregelungen“, bestätigt Bürgermeister Walter Rauch, dass damit die „Streusiedlung“ jetzt zu 100 Prozent am Kanal hängt. „Damit gibt es für uns die Möglichkeit, wieder Siedlungsflächen für Einheimische und Zuzügler freizugeben“, stellt Rauch steigendes Interesse an Bauflächen in Hanggemeinde fest.

Endphase

Die Bauarbeiten zur Abwasserbeseitigung Dünserberg gehen nach zweijähriger Bauzeit in die Endphase. Rund 7 Kilometer Schmutzwasserkanal und 900 Meter Hausanschlussleitungen wurden verlegt. Derzeit werden die letzten Objekte im Ortsteil Boden-Winkel an das Ortsnetz angeschlossen, sowie die Zufahrtsstraße instand gesetzt. Im Zuge der Kanalarbeiten wurden auch rund 1,2 Kilometer Wegenetz saniert und neu asphaltiert. Die kalkulierten Baukosten von netto 1,9 Millionen Euro werden voraussichtlich um 200.000 Euro unterschritten. Im Ortsteil Futsch wird im Zuge der Abwasserbeseitigung ein neuer Trinkbrunnen für durstige Wanderer und Mountainbiker angelegt und somit einem lange gehegten Wunsch der Besucher von Dünserberg entsprochen.

 Notverbund

Parallel zur Kanalisation am Dünserberg war mit der Gemeinde Düns auch ein Trink- und Löschwasser-Notverbund geplant, um in den beiden Gemeinden allen Eventualitäten bezüglich Notversorgung vorzubeugen. „Wir haben die Entscheidung in den Prozess des räumlichen Entwicklungskonzeptes (REK) verlagert“, sagt Bürgermeister Walter Rauch. Damit ist auch eine Erweiterung auf Röns ins Auge gefasst. Eine definitive Entscheidung ist noch nicht gefallen, auch bedarf es einer neuen Kostenerhebung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dünserberg
  • Sieben Kilometer Kanalbau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen