AA

Sie wurden zu Lebensrettern

Österreichs Skistar Benjamin Raich (27) und WC4-Trainer Christian Höflehner (31) wurden am Freitag auf der Anreise zum Weltcup-Riesentorlauf in Adelboden zu Lebensrettern.

Auf einer Autobahnstation in der Schweiz brach ein 35-jähriger Einheimischer zusammen, Raich informierte die Rettung und Höflehner startete sofort die Mund-zu-Mund-Beatmung.

Raich assistierte dem Steirer danach bei der Beatmung, gemeinsam holte man den Schweizer wieder ins Leben zurück. In Adelboden erreichte das Duo dann am Freitagabend die Nachricht, dass der Patient bereits auf dem Weg der Besserung ist.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wintersport
  • Sie wurden zu Lebensrettern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen