AA

"Sie liegt in guten Händen"

Neues Leitungsteam der Bücherei Muntlix: Priska Bickel, Waltraud Böckle und Karin Lampert (vlnr)
Neues Leitungsteam der Bücherei Muntlix: Priska Bickel, Waltraud Böckle und Karin Lampert (vlnr) ©Albert Summer
Leitungswechsel bei der öffentlichen Bücherei Muntlix

Leitungswechsel in der öffentlichen Bücherei Muntlix wurde vollzogen.

Eine junge Familie plant, einen Hund anzuschaffen, weiß aber noch zu wenig über Hunderassen und artgerechte Haltung. Anlass genug, sich in der öffentlichen Bücherei Muntlix kundig zu machen. Auf “Kundenwünsche” wird in dieser Bildungseinrichtung prompt reagiert. Leserinteressen werden hier ernst genommen, auch auf Aktualität wird im Medienangebot großer Wert gelegt. Dass dies so ist, verdankt die Bücherei nicht zuletzt ihrer bisherigen Leiterin, Mag. Rosmarie Marte.

Teamwork

Als vor 15 Jahren geplant wurde, die frühere katholische Volksbücherei der Pfarre Muntlix als öffentliche Bücherei im damals neu errichteten Gebäude des Frödischsaales weiterzuführen, wurde Rosmarie Marte von Pfarrer Mag. Felix Zortea gebeten, die Funktion der Büchereileiterin zu übernehmen. Zusammen mit einem bis heute nahezu unverändert gebliebenen Team von 15 Frauen stürzte sich Marte in die Reorganisation der Bücherei. “Ich habe es verrückt gern getan, es war eine Herausforderung”, schwärmt Rosmarie Marte im Rückblick auf die vergangenen eineinhalb Jahrzehnte.

Nachdem drei Büchereimitarbeiterinnen gerade ihre Ausbildung zu Büchereileiterinnen frisch abgeschlossen hatten, sah Marte den Zeitpunkt gekommen, die Leitungsfunktionen in neue Hände zu übergeben: “Es wäre schade gewesen, dieses Engagement nicht zu Zug kommen zu lassen.” Sie weiß die Bücherei bestens versorgt: “Sie liegt in guten Händen.” Selber hat sich Marte in die zweite Reihe des Büchereiteams eingereiht: “Ich freue mich, dass ich noch weiter Ausleihe machen kann und um Bücher herum sein kann.”

Neues Führungsteam

Priska Bickel, Waltraud Böckle und Karin Lampert bilden ab sofort das Bücherei-Leitungsteam. “Es ist ein befruchtender Austausch, eine tolle Lösung, wie wir das jetzt machen”, freut sich Priska Bickel, selber im Team zuständig für kaufmännische Belange und Medieneinkauf. Schriftverkehr, Statistik und Benutzerordnung zählen zum Verantwortungsbereich von Waltraud Böckle, Karin Lampert pflegt die Kontakte zu Schulen, Pfarre und Kindergarten. Sie sorgt auch für passende Dekorationen im Büchereiraum.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Zwischenwasser
  • "Sie liegt in guten Händen"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen