AA

Sicherheit Schulweg

Gefahrenquelle für Kinder soll beseitigt werden
Gefahrenquelle für Kinder soll beseitigt werden

Kennelbach. Um die Sicherheit des Schulweges zu verbessern, soll beim Krummenackerbach vom Schlosser ein Gestell mit einem Gitter angebracht werden, welches ein Hindurchkriechen durch das Rohr wirksam verhindern soll. Damit bei starkem Geschiebe eine Verklausung verhindert werden kann, wird das Gitter abnehmbar gestaltet werden. Für Kinder und unbefugte Personen wird das nicht möglich sein. Die Einmündung des Krummenackerweges in die Dorfstraße soll nach neuen Erkenntnissen gestaltet werden.kennelbach, krummenackerweg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kennelbach
  • Sicherheit Schulweg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen