AA

Sicher ins Wochenende wandern mit Edi Kumaropulos

Weiler – Die tragischen Wanderunfälle der vergangenen Wochen stellen die Frage nach deren Ursachen. Bergführer Edi Kumaropulos weiß einiges, um das Wandern zu einem sicheren und angenehmen Erlebnis zu machen.
Bergführer Edi Kumaropulos
Sicher Wandern mit Edi Kumaropulos
Richtiges Verhalten bei Blitz und Gewitter

Als einer der wenigen hauptberuflichen Bergführer in Vorarlberg ist ihm die Sicherheit in Sachen Wander- und Bergsport ein besonderes Anliegen. In der von ihm gegründeten Alpinschule „bergaufbergab“ lernt man viel rund um das Klettern und Bergsteigen. Und für das Wandern empfiehlt Kumaropulos die Wander-Fibel vom österreichischen Kuratorium für alpine Sicherheit.

Herzinfarkt verhindern

Die Wander-Fibel erinnert als umfassende Lektüre an sämtliche Aspekte des Wanderns, die aufgrund ihres selbstverständlichen Charakters gerne vergessen werden. Eine sichere Wanderung beginnt bereits bei der Planung. Wenn sie die Leistungsfähigkeit des Körpers berücksichtigt, lässt sich das Herzinfarktrisiko stark verringern. „Oft liegt die Ursache eines Herzinfarktes beim Wandern in einer Selbstüberschätzung“, lässt uns der Experte wissen.

Gefahrenzone Schneefeld

Aufgrund der Schneefälle im Frühjahr stellen heuer auch Schneefelder beim Wandern eine große Gefahr dar. Sie sind unscheinbar und klein und erscheinen als leichte Hürden. Doch wie so oft trügt der Schein. Je nach Tageszeit und Schneequalität kann man schnell ins Rutschen kommen und abstürzen. „Ein Eispickel ist hier das Minimum, besser wäre es noch, Steigeisen dabei zu haben“, erläutert Bergführer Kumaropulos angemessene Maßnahmen. Im Zweifelsfall empfiehlt er zudem, umzudrehen und eine andere Route zu wählen.

Schutz vor Blitzschlag

Wenn man gut vorbereitet ist und den Wetterbericht studiert hat, sollte das Wetter eigentlich nicht für böse Überraschungen sorgen. Für den Fall, dass man sich aber doch plötzlich inmitten eines heftigen Gewitters befindet, erläutert der Naturliebhaber im Videobeitrag, wie man sich vor Blitzschlag schützt. Wichtig ist dabei, die Beine stets geschlossen zu halten.  

Sicher Wandern mit Edi Kumaropulos:

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

Richtiges Verhalten bei Blitz und Gewitter:

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Weiler
  • Sicher ins Wochenende wandern mit Edi Kumaropulos
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen