AA

Sicher auf den Berg

Das atemberaubende Bergpanorama zieht viele Mountainbiker und Wanderer in seinen Bann. Doch Vorsicht, ohne die nötige Vorbereitung kann der Ausflug in schwindlige Höhen schnell zum gefährlichen Trip werden.

Auf einem steinigen Wander- oder Kiesweg stehen, die herrliche Bergluft genießen und den Blick über das weite Tal schweifen lassen – ein Traum, den sich viele Outdoor-Fans erfüllen. Leider passieren in diesen luftigen Höhen auch oft Unfälle, die mit der richtigen Vorbereitung zu verhindern gewesen wären. Denn die Planung ist vor einem solchen Wander- oder Mountainbiking-Ausflug das Allerwichtigste.

„Bereits einen Tag vorher sollte man sich über das Wetter informieren, außerdem muss man die Schwierigkeit der Wanderrouten immer dem schwächsten Mitglied in der Gruppe anpassen“, weiß Johannes Peterlunger von der Initiative Sichere Gemeinden. Sind also Kinder mit dabei, sollten dementsprechende Wege gewählt werden. Außerdem muss ein Erste-Hilfe-Paket immer mit dabei sein. Verbände sind dabei am Wichtigsten.
„Vor Ort muss man sich noch mal darüber informieren, ob die Route so stattfinden kann, wie sie geplant wurde, oder ob man Änderungen einkalkulieren muss“, rät der Sicherheits-Experte.

Die richtige Ausrüstung

Natürlich gehört zu einem sicheren Ausflug auch die richtige Ausrüstung. Biker müssen darauf besonders achten. Wer sich nicht sicher ist, ob beispielsweise die Bremsen in Ordnung sind, soll das Fahrrad von einem Profi durchchecken lassen. Außerdem muss genug Luft in den Reifen sein. Ein Fahrradhelm ist absolut zu empfehlen und erhöht die Sicherheit maßgeblich. Ein Handy gehört ohnehin immer in die Tasche.

„Es ist immer zu empfehlen, dass eines der vielen Ausbildungsangebote im Bereich Sicherheit genutzt wird“, erklärt Peterlunger. So veranstaltet die Initiative Sichere Gemeinden beispielsweise Kurse mit professionellen Mountainbikern oder Tourengeher, die auf alle Gefahren Aufmerksam machen. Auch ein Erste-Hilfe-Kurs ist dabei. Ab Juli starten die Angebote vor allem für Familien wieder ins neue Jahr. Hier können Sie sich informieren

Informationen zum Mountainbike-Kurs

Sicherheit Fahrradhelm

Tipps zur Verwendung von Fahrradhelmen

Fahrrad-Check vor der Tour

Erste Hilfe am Berg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen