AA

Siamesische Zwillinge getrennt

In einer ganztägigen Operation haben Ärzte in den USA ein zehn Monate altes siamesisches Zwillingspärchen getrennt, das vom unteren Brustkorb bis zu den Hüften zusammengewachsen war.

Den beiden Mädchen gehe es gut, sagte ein Sprecher des Kinderkrankenhauses von Los Angeles. Allerdings seien noch einige Nachoperationen notwendig.

Die beiden sind die Kinder eines mexikanischen Paars, das mit einem Touristenvisum in die USA kam. Sie waren an der Vorderseite zusammengewachsen. Weltweit kommen jedes Jahr ein paar hundert zusammengewachsene Zwillinge zur Welt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Siamesische Zwillinge getrennt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen