AA

Sharon wird 78 Jahre alt

Der seit fast acht Wochen im Koma liegende israelische Ministerpräsident Ariel Sharon ist am Sonntag 78 Jahre alt geworden. "Dies ist zweifellos sein traurigster Geburtstag".

Die israelische Zeitung „Yediot Ahronot“ berichtete, Familie und Mitarbeiter Sharons wollten den Tag im Hadassah-Krankenhaus in Jerusalem ohne Feierlichkeiten begehen.

„Arik war nie ein Freund von Geburtstagsfeiern, aber dies ist zweifellos sein traurigster Geburtstag“, sagte ein Vertrauter dem Blatt. Sharon hatte am 4. Jänner einen schweren Schlaganfall und Gehirnblutungen erlitten und ist seitdem nicht mehr aus der Bewusstlosigkeit erwacht. Er musste bereits mehrfach operiert werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Sharon wird 78 Jahre alt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen