Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sharon Stone sammelte

Sharon Stone hat am Donnerstag in Mougins die traditionelle Wohltätigkeitsgala für die Aids-Stiftung ihrer Kollegin Liz Taylor am Rande der Filmfestspiele von Cannes geleitet. | NEU:  

Im vergangenen Jahr hatte Stone mit tätiger Mithilfe von Liza Minelli bei der Versteigerung während des Diners mehr als drei Millionen Dollar für die Aids-Forschung gesammelt.

Wie in den Vorjahren fehlte Liz Taylor bei dem Diner, das die Zwei- Sterne-Köche Alain und Jean-Michel Llorca im Moulin de Mougins zubereitet hatten. Großkonzerne und Modemarken wie Armani, Chanel, Gianfranco Ferré, Fendi und Dior ersteigerten Bilder für Preise bis zu 100.000 Dollar. Auch Privatkonzerte und eine Tennisstunde mit Monica Seles konnten ersteigert werden.

Insgesamt kamen 700 geladene Gäste zu dem Galadiner. Darunter waren die Jury-Mitglieder Samuel J. Jackson und Zang Ziyi, die Regisseurin Sofia Coppola („Marie-Antoinette“), der Produzent Harvey Weinstein, die Couturiers John Galliano und Roberto Cavalli, die Schauspieler Faye Dunaway und Robin Williams. Die 1985 von Liz Taylor gegründete Stiftung American Foundation for AIDS Research (amfAR) hat bisher 233 Millionen Dollar gesammelt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Sharon Stone sammelte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen