Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sexy Strumpfmodels

Ganz in der Tradition der Aufsehen erregenden und berühmten Palmers-Plakate der letzten Jahrzehnte liegt auch die neue Strumpfkampagne für die Saison Herbst/Winter 2006.

Am neuen “Crazy for Passion”-Sujet sind zehn Tänzerinnen des Pariser Kult-Cabarets “Crazy Horse” in Palmers-Strumpfware zu sehen. Erstmals hat sich Palmers zu einer Kampagne entschlossen, die sich gleich über mehrere Monate (von September 2006 bis Februar 2007) zieht. Palmers beauftragte seine Werbeagentur BETC Luxe/Paris, die Strumpfkollektion besonders effektvoll zu positionieren und neu zu inszenieren. Die neuen Visuals sollten modern und sexy, jedoch nicht allzu gewagt, dabei aber glamourös, jedoch nicht elitär sein – etwas, das (weibliche) Kundinnen ebenso anspricht wie (männliche) Beobachter. Das ist der Werbeagentur auch gelungen.

Die zehn “Crazy Horse”-Tänzerinnen wurden von Bruno Dayan fotografiert. Dayan wurde in London geboren und wuchs in Kanada auf. In seinem zweiten Jahr an der Concordia University in Montreal, an der er Bildende Künste und Film studierte, wurde sein Kurzfilm “Vie d’eau” für das Filmfestival von Cannes ausgewählt. Kurz danach startete er seine Karriere als Fotograf für kanadische Top-Modemagazine und als Videofilmer. Als er nach Frankreich ging, begann er, weltweite Kampagnen für Louis Vuitton, Moschino, Yves St. Laurent Parfums, Dior und Céline zu fotografieren; außerdem arbeitet er regelmäßig für die Magazine Numéro, Vogue und marie claire.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lifestyle
  • Sexy Strumpfmodels
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen