AA

Sexy Aktrice Eva Mendes findet Nacktszenen mutig

Schauspielerin Eva Mendes findet, es erfordert viel Mut sich nackt in einem Film zu zeigen und wünscht sich, dafür mehr Anerkennung zu kriegen.
EVa Mendes 2010
Trailer zu "Cop ohne Gewissen"
Eva Mendes 2009 in Venedig
Eva strippt für Calvin Klein

Hollywood-Schönheit Eva Mendes (36) möchte gerne “mutig” genannt werden, wenn sie nackt in einem Film auftritt. 

Die Schauspielerin (‘Hitch – Der Date-Doktor’) gilt als eine der heißesten Frauen Hollywoods und landet regelmäßig auf den Beauty-Listen diverser Magazine und Umfragen. Obwohl es der in Miami geborenen Diva nichts ausmacht als schön zu gelten, ist sie doch genervt davon, wie viel Einfluss ihr Äußeres auf ihre Karriere nimmt. Denn im Gegensatz zu weniger hübschen Schauspielerinnen findet es niemand mutig, wenn sich Mendes nackt auf der Leinwand zeigt, sondern einfach nur sexy.

“Wenn andere Schauspielerinnen, die vielleicht als nicht ganz so attraktiv angesehen werden, sich ganz nackt zeigen, werden sie gleich als mutig dargestellt. Keiner hat je zu mir gesagt: ‘Eva, du bist mutig, weil du dich ganz nackt zeigst.'”, lamentierte der Weltstar im Interview mit der August-Ausgabe des ‘Allure’-Magazins und betonte: “Nur weil ich attraktiv bin, ist es noch lange nicht angsteinflößend. Warum nennt mich niemand mutig?”

Ab und an spielt die Aktrice mit ihrem sexy Image, das will sie in Zukunft jedoch einschränken. Lieber als sexy würde sie mit den Worten “Ambition und Willen und Intellekt und Humor” in Verbindung gebracht werden. 

Schließlich fühlt sich auch La Mendes manchmal schrecklich in ihrer eigenen Haut und versucht, nicht zu besessen von Schönheitsidealen zu werden. Vor allem, wenn ihre Zweifel während eines heißen Fotoshootings erwachen, ist die Künstlerin schnell genervt, hat aber einen Weg gefunden, aus der Negativität herauszukommen: “Ich spreche mit der Stimme in mir und sage: ‘Ich weiß, du willst mir sagen, dass ich nicht anziehend bin, aber nicht jetzt. Du kannst in ein paar Tagen zurückkommen und mich fertig machen, wenn ich mit diesem Shoot fertig bin. Ich verspreche, ich lasse dich dann’.”

Vor allem ihre Freundinnen halfen der Halbkubanerin sich und ihren Body zu akzeptieren. Frauen, die keine andere Frauen mögen kann Mendes nicht verstehen und misstraut ihnen auch. “Kennt ihr diese Mädels, die sagen, sie haben keine Freundinnen? Ich sage dann immer: ‘Nimm die Beine in die Hand, wenn du so etwas hörst!'”, lachte die Star-Brünette. 

Eva Mendes ist übrigens mit Stars wie Drew Barrymore und Liv Tyler befreundet. 

Eva Mendes und Nicolas Cage in “Cop ohne Gewissen”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Sexy Aktrice Eva Mendes findet Nacktszenen mutig
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen