AA

Sexuelle Belästigung bei Playboy-Party

Nach einer Pyjama-Party in der Playboy-Mansion letztes Wochenende ermittelt die Polizei nun wegen einer angeblichen sexuellen Belästigung, wie die Zeitung "Sydney Morning Herald" berichtete. 

Auf dem Fest feierten unter anderem die Hilton-Schwestern und Rocker Dave Navarro mit. Weitere Einzelheiten werden jedoch aus Diskretion geheimgehalten.

Ein Sprecher von “Playboy Enterprises” behauptete zwar, dass sie noch nicht von den Behörden benachrichtigt worden sind, gab aber zu, dass es einen “kleinen Vorfall” zwischen einer Servierkraft und ihrem Ex-Freund gegeben hätte. Trotz Gerichtsbeschlusses, der besagt, dass er ihr sich nicht nähern darf, wollte er mit ihr sprechen und wurde daraufhin hinausgeworfen.

Ob die Polizei wegen dieser Sache ermittelt, ist unklar.

Quelle: blick.ch

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Sexuelle Belästigung bei Playboy-Party
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen