AA

Sexualstraftäter in Grenznähe flüchtig

©dpa
Seit Montagmittag fahndet die Polizei Schwaben nach einem 55-Jährigen Mann, der wegen Sexual- und Eigentumsdelikten verurteilt wurde.

Wolfgang Dieter Hogl, war in der Forensischen Abteilung des Südwürttembergischen Zentrum für Psychiatrie in Bad Schussenried untergebracht. Bei einem beaufsichtigten Ausflug in den Naturerlebnispark in Oberschwenden konnte er bei einem Toilettengang unbemerkt entkommt.

Der Gesuchte ist ca. 1,7 Meter groß und hat eine normale Figur, außerdem trägt er einen fünf-Tage-Bart und einen graufarbenen Haarkranz. Bei seinem Entkommen trug er einen beigen Pullover, eine schwarze Lederjacke und eine blaue Jeans mit umgeschlagenem Saum. Vermutlich führt Hogl auch einen kleinen schwarzen Rucksack mit sich.

Hinweise werden an 0049 (0) 8381 9201-0 erbeten

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Sexualstraftäter in Grenznähe flüchtig
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen