AA

Sexszenen? Einmal reicht!

©(C) AP
Aufgrunn negativer Erfahrungen lässt sich Schauspielerin Alicia Vikander eine knallharte Sex-Klausel in alle Filmverträge schreiben.
Alicia Vikander in "Tomb Raider": Diese Beauty wird die neue Lara Croft

Stundenlang saß Alicia Vikander bei einem Filmdreh nackt am Set. Zwischen den Takes sollte ihr zwar jemand einen Bademantel bringen - das passierte aber nicht. Seit diesem Vorfall lässt die 33-Jährige in jeden Vertrag eine "Sex-Klausel" einbauen.

Zwar habe sie nach wie vor kein Problem mit Nacktheit, betont die Ehefrau von Hollywood-Star Michael Fassbender, jedoch drehe sie intime Szenen nur noch genau einmal - ein zweites Take gebe es nicht. Positiver Nebeneffekt: "Jeder ist dann nur noch hochkonzentriert auf seinen Job!"

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Sexszenen? Einmal reicht!