Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sexfilmchen von Topmodel

Topmodel Daniela Cicarelli ist das neueste Internet-Opfer: Vom brasilianischen Topmodel kursiert ein Filmchen, das sie und ihren Lover bei heißesten Knusper-spielchen am öffentlichen Strand zeigt. 

Wie “Blick” berichtet, versucht die Ex von Fussballstar Ronaldo – anders als Pam und Paris – alles, um das Video vom Netz entfernen zu lassen: Nach einem richterlichen Entscheid sollen die Video-Sammler von YouTube.com nun ihre gefilmten Fortpflanzungsversuche von ihren Seiten verbannen. Auch wenn Cicarellis Privat-Pornos tatsächlich und wider Erwarten aus den ewigen Weiten des Internets verbannt würden – die Welle der Nachahmungstäter ist schon lange nicht mehr aufzuhalten: Im digitalen Netz scheint bald jeder Bürger seinen Home-Made-Porno zeigen zu wollen. Tausende veröffentlichen ihre Stuben-Pornos auf entsprechenden Video-Seiten. In öffentlichen Fotoalben wie flickr.com oder auf MySpace.com posieren die unterschiedlichsten Menschen nackt.

Exibitionismus im Internet?

Die Hemmschwelle sinke, konstatiert auch die Pädagogin Birgit Mentzen in der deutschen Boulevardzeitung BZ: “Sexualität wird allzeit verfügbar.” Es müsse darum immer mehr geboten werden, damit überhaupt noch Lust empfunden werde. Da geht es den richtigen Promis wie Cicarelli, Paris und Co. nicht anders.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Sexfilmchen von Topmodel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen