AA

Servitutsholzbedarf für das kommende Jahr

Eine Anmeldung von Servitutsholz kann ausschließlich nur am 3. Dezember, von 13 bis 17 Uhr im Gemeindeamt St. Gallenkirch erfolgen.
Eine Anmeldung von Servitutsholz kann ausschließlich nur am 3. Dezember, von 13 bis 17 Uhr im Gemeindeamt St. Gallenkirch erfolgen. ©Gerhard Scopoli

St. Gallenkirch. Am Freitag, dem 3. Dezember, in der Zeit von 13 bis 17 Uhr kann im Gemeindeamt St. Gallenkirch Servitutsholz aus den Standeswaldungen für das Jahr 2011 beantragt werden.

Der Forstfonds des Standes Montafon weist die Nutzungsberechtigten darauf hin, dass eine Anmeldung von Servitutsholz ausnahmslos nur zu diesem Termin erfolgen kann. Eine Anmeldung ist mit Unterschrift zu bestätigen. Bei der Anmeldung von Nutzholz für eingeforstete Objekte ist der genaue Verwendungszweck und die Bauparzelle des Gebäudes anzugeben. Während des Jahres kann Servitutsholz ohne Anmeldung nur in ganz begründeten Ausnahmefällen abgegeben werden, wie etwa bei Katastrophen. “Wünsche bei der Zustellung von aufgerüstetem Servitutsholz können nur soweit berücksichtigt werden, als dies vom Betriebsdienst aus organisatorischen
Überlegungen mit einer reibungslosen und kostengünstigen Abwicklung vereinbart
werden kann”, informiert Betriebsleiter DI Hubert Malin.

Silvrettastraße 4,St. Gallenkirch, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • St. Gallenkirch
  • Servitutsholzbedarf für das kommende Jahr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen