Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Serbien: Parlament billigt neue Verfassung

Das serbische Parlament hat am Samstagabend bei einer Sondersitzung eine neue Verfassung mit den Stimmen aller 242 anwesenden Abgeordneten gebilligt.

Mit der neuen Verfassung wird die bisher geltende Verfassung aus dem Jahre 1990 ersetzt. In der Verfassung wird der Kosovo als Teil Serbiens bezeichnet, der mehrheitlich von Albanern bewohnten Provinz wird aber eine Autonomie zugestanden.

Über die neue Verfassung müssen sich nun auch die Bürger bei einem Referendum äußern. Die Volksabstimmung wird vom Parlamentspräsidenten Predrag Markovic am Sonntag ausgeschrieben. Als Abstimmungstermin gelten der 28. und 29. Oktober.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Serbien: Parlament billigt neue Verfassung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen