AA

Seoul begrüßt Bereitschaft der USA

Südkorea hat am Mittwoch die Gesprächsbereitschaft der USA im Atomstreit mit Nordkorea begrüßt. Man hoffe das sich die Krise friedlich legt.

Man hoffe, dass diese Haltung den Norden dazu bewegen werde, sein Atomprogramm wieder einzustellen und die Krise so auf friedlichem Wege beizulegen, sagte ein Sprecher des Außenministeriums in Seoul, Chun Young Woo. In Berichten des südkoreanischen Fernsehens war von einem möglichen Durchbruch die Rede.

Zuvor hatten die USA sich ungeachtet aller Drohungen aus Pjöngjang mit Krieg für den Fall internationaler Sanktionen weiter zu Gesprächen bereit erklärt. Bei der Forderung, dass Nordkorea sein Atomprogramm wieder beenden müsse, werde es aber keine Abstriche geben, hieß es am Dienstag zum Abschluss zweitägiger Beratungen der USA mit Vertretern Südkoreas und Japans. Die drei Länder betonten, Nordkorea könne auf diesem Wege seine Beziehungen zum Rest der Welt verbessern.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Seoul begrüßt Bereitschaft der USA
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.