Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sensationsteam FC Hard U-12 verlor gegen Turniersieger AC Parma

©Privat
Rang acht für FC Hard bei der U-12-Championstrophy vor mehreren tausend Zuschauern

HARD. Nachwuchsfußball der Extraklasse vor mehreren tausend Zuschauern wurde im Stadion Birkenwiese und im Herrenried drei Tage geboten. Die Nachbarvereine FC Dornbirn und VfB Hohenems machten als Ausrichter der U-12 Championstrophy erstmals eine gemeinsame Sache. „Wir sind wirklich stolz, dass alles so gut geklappt hat und sich alle 48 Teams aus 24 Nationen bei uns sehr wohl gefühlt haben. Unglaublich was all die hunderten freiwilligen Helfer beider Klubs ehrenamtlich drei Tage lang geleistet haben“, sagt VfB Hohenems Vizeobmann Patrick Kalin nach der nur 40tägigen Vorbereitung und des geglückten Megaevent im europäischen Nachwuchsfußball. Bestes Vorarlberger Team war Hard als Achter. Mit einer jahrgangsjüngeren Mannschaft angetreten gelang dem Klub aus der Bodenseegemeinde nach vier Siegen und nur einer Niederlage der Gruppensieg. Im Viertelfinale scheiterte Hard dann aber mit 0:3 am späteren Turniersieger AC Parma aus Italien. Der Ausrichter FC Dornbirn belegte den 18. Platz. Altach (29.), Hohenems (30.) und Tisis (42.) konnten sich gegen die vielen internationalen Topklubs nicht richtig durchsetzen. Hohenems und Dornbirn liegt ein Angebot vor, die U-12-Championstrophy die nächsten drei bis fünf Jahre erneut zu veranstalten. Eine Entscheidung fällt in den nächsten Wochen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Sensationsteam FC Hard U-12 verlor gegen Turniersieger AC Parma
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen