AA

Sensationeller Sieg von Talent Janika Rüttimann

Janika Rüttimann gewann sensationell in Igls
Janika Rüttimann gewann sensationell in Igls ©VOL.AT/Privat
Riesenüberraschung bei der dritten Station der AJGT (Austrian Juniors Golf Tour) in Innsbruck-Igls. Die Tschaggunserin Janika Rüttimann, die U16-startberechtigt ist, holte sich den Gesamtsieg aller Mädchen im Alter bis zu 21 Jahren.

Die junge Montafonerin Janika Rüttimann zeigte sich schon in den letzten Wochen in guter Form, auf dem schweren Platz oberhalb von Innsbruck spielte sie ihre ganze Klasse aus. „Ich musste ganz hart kämpfen um den Sieg, der Platz war sehr schwer zu spielen. Ich habe mich auch durch Fehler nicht entmutigen lassen und versucht, unbeirrt weiter zu spielen“, sagte Janika Rüttimann, die selbst von ihrem Sieg in Innsbruck doch überrascht war. Nach drei den drei gespielten Runden lag Rüttimann gleich drei Schläge vor ihren Konkurrentinnen.

Julia Unterweger belegte bei den Mädchen den vierten Gesamtrang. Bester der Burschen war Yannick Alexander (Montafon) als 13.

Klassenergebnisse

U16 weiblich
1. Janika Rüttimann (GC Montafon) 235
3. Chantal Düringer (GC Bludenz-Braz) 244

U18 weiblich
2. Julia Unterweger (GC Montafon) 240

U16 männlich
9. Claus Jäger (GC Rankweil-Montfort) 243

U18 männlich
5. Yannik Alexander (GC Montafon) 230
7. David Lang (GC Rankweil-Montfort) 234
12. Felix Humml (GC Montfort-Rankweil) 237

U21 männlich
5. Michael Vonbank (GC Bludenz-Braz) 234

Cut nicht geschafft
Noah Zünd (GC Montfort-Rankweil)
Igor Hänel (GC Riefensberg-Sulzberg)
Robin Alexander (GC Montafon)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Sensationeller Sieg von Talent Janika Rüttimann
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen