AA

Sensationeller Heimsieg von Hittisau gegen Frastanz

©Privat
In einem packenden Spiel setzte sich der KFZ Hagspiel FC Hittisau zuhause gegen den SV Frastanz mit 3:2-Toren durch.

Das Spiel nahm sofort Fahrt auf und bereits nach zehn Minuten gingen wir durch einen Elfmeter mit 1:0 in Führung. In weiterer Folge zeigten die Gäste, dass sie nicht zu Unrecht auf dem 2. Tabellenplatz stehen und dominierten das Spiel, wobei unser Team über Konter immer gefährlich war. Leider verletzte sich Markus Feurstein nach einer Viertelstunde und musste verletzungsbedingt ausgewechselt werden. An dieser Stelle wünschen wir ihm eine gute Besserung. Den Gästen gelang in Minute 18 dann der Ausgleichstreffer. Unbeeindruckt agierte unser Team offensiv immer wieder mit schönen Kombinationen und ging nach 27 Spielminuten wieder in Führung. Aber auch die Oberländer zeigten sich offensiv stark und konnten noch vor dem Seitenwechsel zum 2:2 ausgleichen.

In Halbzeit zwei zeigten sich die Abwehrreihen beider Mannschaften etwas gefestigt und die Zuschauer sahen eine ausgeglichene Partie. Eine Viertelstunde vor Schluss verloren wir einen Spieler nach einer harten roten Karte (Torraub). Die Gäste konnten daraus aber nicht wirklich Kapital schlagen und zeigten sich in dieser Phase etwas ideenlos. Unsere Mannschaft nützte dann ihre Chance und erzielte in der 88. Minute den Siegtreffer zum 3:2. Leider mussten wir die Partie zu neunt beenden. Denn in der Nachspielzeit verloren wir noch einen Spieler nach einer gelb-roten Karte (Foulspiel). Alles in allem ein nicht unverdienter Sieg gegen den Aufstiegsaspiranten.

Vorschau: FC Thüringen – KFZ Hagspiel FC Hittisau:

Zum letzten Auswärtsspiel der Saison 2017/18 muss der KFZ Hagspiel FC Hittisau am Samstag, dem 9. Juni 2018 um 17.00 Uhr nach Thüringen reisen. Der letztjährige Absteiger aus der Landesliga galt zu Saisonbeginn durchaus als Aufstiegskandidat, doch nach einer verkorksten Rückrunde ist dieses Thema für die Gastgeber bereits abgehakt. Für unser Team geht es darum, den 5. Tabellenplatz zu behaupten. Allerdings müssen wir bei diesem Vorhaben leider auf drei (!) gesperrte und zumindest einen verletzten Spieler verzichten. So gilt es für unsere junge Mannschaft, dies durch noch mehr Einsatz wett zu machen und an die Leistung vom letzten Heimspiel anzuknüpfen.

 

Unser 1b-Team tritt ebenfalls am Samstag, dem 9. Juni 2018 um 14.45 in Kennelbach an und trifft dort auf die Spg. Kennelbach/Wolfurt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Hittisau
  • Sensationeller Heimsieg von Hittisau gegen Frastanz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen