AA

Sensationeller Erfolg für Bregenzerwälder Ensemble LISOLI

Das Ensemble LISOLI
Das Ensemble LISOLI ©Musikschule Bregenzerwald
Alle zwei Jahre wird rund um den Österreichischen Nationalfeiertag der Bundeswettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ der Österreichischen Blasmsuikjugend veranstaltet. Dieses Jahr wurde er vom Wiener Blasmusikverband ausgetragen und fand im Konservatorium Wien und im Konzerthaus statt.

Bei der landesweiten Vorentscheidungsrunde im Mai 2012 erhielten die Ensembles Drum Circle, Holzbläser-Oktett, LISOLI und Painottomissa das „Ticket2 für den Bundeswettbewerb.

Knapp 230 MusikerInnen und somit 50 Ensembles aus ganz Österreich, Südtirol und Liechtenstein stellten sich in Wien einer erstklassigen Jury, die die Vorträge nach verschiedenen Kriterien wie Ton- und Klangqualität, Tempo, technische Ausführung, etc. bewertete. Bei der Finalrunde am Sonntag wurde aus den besten Ensembles aller Kategorien (Holzbläser, Blechbläser, Schlagwerk, Gemischt) dann der Gewinner des Wettbewerbs ermittelt.

Klein aber Oho

Lisolo – aus der Musikschule Bregenzerwald unter der Leitung von Helmut Geist zeigten in Wien – wie hoch Vorarlbergs Musikniveau ist. Soraya Bilgeri, Lisa Schmid und Linda Schertler  erspielten sich in der Stufe A (bis 13 Jahre)  96 Punkte. Mit diesem Bundessieg über die gesamte Stufe A hat sich das Ensemble LISOLI auch ins große Finale gespielt, bei dem am Sonntag im Wiener Konzerthaus die besten 12 Ensembles Österreichs sich nochmals der Jury stellten.

Für den Vorarlberger Blasmusikverband, allen voran LO Wolfram Baldauf und LJRef. Helmut Geist, ist dies eine weitere Bestätigung, dass die Jugendarbeit in Vorarlberg Früchte trägt und sich zeigen kann.

Weitere Vorarlberger Ensembles:
Holzbläser-Oktett  Stufe B – 91,8 Punkte
Painottomissa – Stufe C – 90,5 Punkte
Drum Circle – Stufe D – 88,7 Punkte

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Egg
  • Sensationeller Erfolg für Bregenzerwälder Ensemble LISOLI
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen