Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sensation! Wälder siegen in Feldkirch

©Luggi Knobel
Ein Eishockeymatch auf höchstem Niveau konnten die Fans der VEU und des EC Bregenzerwald in der Vorarlberghalle sehen. Erstmals in dieser Saison setzten sich die Wälder gegen Feldkirch durch. Maßgeblich am Erfolg, war Kevin Macierzynski mit drei Toren beteiligt. Nach der regulären Spielzeit zeigte die Anzeigetafel ein 2:4.
Best of VEU und B-Wald
Best of VEU und B-Wald

Von Beginn an schenkten sich beide Mannschaften keinen Millimeter Eis. Die Teams kreierten hochkarätige Chancen am Fließband, aber die Tormänner ließen vorerst nichts ins Netz. Favorit Feldkirch legte durch Patrick Maier vor. Wolf Marcel glich noch im selben Drittel aus. Die Begegnung war durch die harte und schnelle Spielweise ein wahres Eishockeyfest. Macierzynski schoss die Wälder dann erstmals in dieser Saison gegen die Montfortstädter in Führung. Der Abschnitt ging mit 2:1 an die Gäste.

Das Mitteldrittel wurde noch härter geführt und erste Strafen wurden ausgesprochen. Die VEU stellte ihr starkes Powerplay unter Beweis und glichen beim ersten Überzahlspiel aus. Alle weiteren Chancen machten die stark spielenden Goalies Bock und Scherrieble zunichte. Selbst eine doppelte Überzahl der VEU überstanden die Wälder durch ihren Schlussmann unbeschadet.

Erneut war es dann Macierzynski, der die Wälder in Führung brachte. Die VEU warf gegen den ECB alles ins Spiel. Das Zusammenführen der beiden Topscorer Stanley und Mairitsch brachte für Feldkirch nicht das gewünschte Ergebnis. Michael Lampert nahm noch ein Timeout und anschließend Goalie Bock vom Eis. Für die Wälder Nummer 71 die Gelegenheit, den dritten Treffer klar zu machen. Der ECB gewann mit 4:2 überraschend, aber verdient gegen den Titelfavoriten und stellt in der Serie auf 1:0.

Nächstes Heimspiel: Mittwoch, 16.03.2016 um 19:30 Uhr gegen die VEU Feldkirch
Darauffolgende Begegnung: Samstag, 19.03.2016 um 19:30 Uhr in Feldkirch

LIVETICKER LORENZ LIFT VEU FELDKIRCH – EC BREGENZERWALD ZUM NACHLESEN
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Sensation! Wälder siegen in Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen