Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sensation! Nadine Wallner Zweite bei der World Tour Premiere

Einen sensationellen zweiten Platz bei der World Tour Premiere belegte Nadine Wallner aus Klösterle.
Einen sensationellen zweiten Platz bei der World Tour Premiere belegte Nadine Wallner aus Klösterle. ©VOL.AT/Privat
Klösterle. Die Freeskierin Nadine Wallner (AUT) aus Klösterle/Arlberg erreichte hinter der Schwedin Christine Hargin einen sensationellen 2.Platz beim Auftakt der Freeride World Tour 13 in Revelstoke in Canada.
Zweiter Platz für Nadine Wallner bei der World Tour Premiere

Viel besser hätte die Premiere bei der Freeride World Tour für die Klostertalerin Nadine Wallner nicht beginnen können. Die 23-jährige Debütantin Nadine Wallner aus Klösterle wurde sensationell Zweite und hat die weltweite Freerideszene überrascht. Bei immer schwierigeren Sichtbedingungen und einem inzwischen schon recht zerfahrenen Hang fanden die Skifahrerinnen die schwierigsten Bedingungen vor. Doch davon ließ sich die FWT-Gesamtsiegerin des Vorjahres, Christine Hargin aus Schweden, nicht beeindrucken und zeigte einen sicheren und abwechslungsreichen Lauf, der ihr den Sieg am Mac Daddy einbrachte. Zweite wurde überraschend die Österreicherin Nadine Wallner aus Klösterle am Arlberg, die sich über die Freeride World Qualifier für die FWT qualifiziert hat und nun gleich bei der Premiere auf dem Podium stand. Platz drei ging an die Australierin Natalie Segal; Eva Walkner aus Salzburg (AUT) wurde Achte.

Die SWATCH FREERIDE WORLD TOUR BY THE NORTH FACE® wird bereits nächste Woche mit zwei Klassikern am Montblanc fortgesetzt: Am 19. Januar  2013 starten die Ski- und Snowboard-Herren in Courmayeur Mont Blanc (ITA), am 26. Januar folgt der dritte FWT-Stopp in Chamonix-Mont-Blanc, bei dem auch die Damen wieder am Start sind. Nach dem vierten Event am 27. Februar in Kirkwood (USA) entscheidet sich am 9. März in Fieberbrunn-PillerseeTal (AUT), welche Fahrer am Finale am 23. März in Verbier (SUI) teilnehmen dürfen.

Ski Damen

1. Hargin Christine SWE

2. Wallner Nadine AUT

3. Segal Natalie AUS

Zur Person:

Nadine Wallner

Geboren: 15.05.1989

Wohnort: Klösterle

Ausbildung: Sportstudium Innsbruck

Sponsoren: Marker/Völkl, Wild Roses, Ortovox, Leki, Sonnenkopf

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Sensation! Nadine Wallner Zweite bei der World Tour Premiere
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen