Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Seniorenschreibwerkstatt: Chronik des Lebens

Autobiografisches Schreibseminar für Senioren im Schlosserhus.
Autobiografisches Schreibseminar für Senioren im Schlosserhus. ©Evelyn Brandt

In der VHS Schlosserhus beginnt am 17. Februar um 15 Uhr die zweite Schreibwerkstatt für Seniorinnen und Senioren. Ein halbes Jahr werden sie sich einmal im Monat treffen, um das gelebte Leben in Sprache umzusetzen. “Ich schreibe mich” heißt der poetische Akt der Selbstfindung.
Die Seminaridee gibt Geschäftsführerin Monika Willinger recht: “Immer mehr Menschen haben das Bedürfnis, ihre Lebenserinnerungen aufzuschreiben.” Die Teilnehmerinnen des ersten autobiografischen Seminars für Senioren planen die Herausgabe einer Anthologie. Sie möchten ihre Zeit sichtbar machen und von ihren Schicksalsschlägen, Konflikten, Hoffnungen und Träumen erzählen. Ein Leben voller Erinnerungen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Seniorenschreibwerkstatt: Chronik des Lebens
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen