AA

Senioren-Erntedank in Höchst

Midi und Ilse Nagel sowie Dr. Gerda Leipold-Schneider beim Plausch über alte Zeiten.
Midi und Ilse Nagel sowie Dr. Gerda Leipold-Schneider beim Plausch über alte Zeiten. ©A. J. Kopf
Höchster Senioren

Über ein volles Haus konnte sich der Seniorenbund Höchst beim Erntedankfest in der Rheinauhalle freuen. Über 200 Seniorinnen und Senioren folgten der Einladung.

 

Obmann Werner Schmid freute sich bei der Begrüßung über die rege Teilnahme. Er bedankte sich bei allen Helferinnen und Helfern, die für den Schmuck der halle und für die Bewirtung zuständig waren. Dankbarkeit sei angebracht angesichts der erfreulichen Lebenssituation der meisten Menschen in unserem Land. Der Obmann erinnerte auch daran, dass die EU den Friedensnobelpreis gewiss verdient habe. immerhin seien die Mitglieder seit der Gründung von Kriegshandlungen verschont geblieben.

Vizebürgermeister Herbert Sparr, Bezirksobfrau Karin Rezniczek und Pfarrer Willi Schwärzler begrüßten die Gäste und auch Landesobmann Dr. Gottfried Feurstein schloss sich wenig später den Grüßen an. Er zeigte sich sehr erfreut über den zahlreichen Besuch.

Musikalisch begleitete Alleinunterhalter Philipp Kanjo den Nachmittag, die Höchster Schnabl-Gewinnerin Irina Schneider stellte sich mit eigenen Liedern ein.

 Plausch über alte Zeiten

Viel Applaus erhielten Dr. Gerda Leipold-Schneider sowie Ilse und Midi Nagel für ihre kurzen Berichte über Ernte, Zuckerschmuggel, Kinderstreiche und andere Geschichten aus früheren Zeiten. Vizebürgermeister Herbert Sparr stellte den Senioren auch Mag. Andrea Trappel-Pasi vor, die Geschäftsführerin des Sozialsprengels Rheindelta.

Gulasch mit Spätzle, Kuchen und Kaffee sowie allerhand gegen den Durst ließen die Höchster Seniorinnen und Senioren den herbstlichen Nachmittag genießen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Höchst
  • Senioren-Erntedank in Höchst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen