AA

Selbstmordanschlag in Peshawar: Drei Tote

Bei einem Selbstmordanschlag in der pakistanischen Stadt Peshawar sind am Montag drei Menschen getötet und fünf verletzt worden.

Unter den Todesopfern ist nach Angaben der Behörden ein Polizeioffizier. Der Täter brachte den Sprengsatz auf einer Straßenkreuzung zur Explosion.

Islamische Extremisten haben in Pakistan in den vergangenen fünf Wochen zahlreiche Anschläge verübt. Dabei kamen etwa 300 Menschen ums Leben. Die Regierungstruppen führen zurzeit eine militärische Offensive gegen Extremisten in der südwestlich von Peshawar gelegenen Stammesregion Süd-Waziristan.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Selbstmordanschlag in Peshawar: Drei Tote
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen