Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Selbsthilfe fördern und dadurch helfen

Bregenz - Seit Jahren bewährt sich der Club Antenne in Dornbirn als zentrale Stelle für die Gründung, Unterstützung und Begleitung von Selbsthilfegruppen.

Diese wertvolle Arbeit wird auch heuer von Land und Gemeinden aus dem Sozialfonds gefördert, so Landesstatthalter Markus Wallner. Der Trägerverein, die Arbeitsgemeinschaft für psychosoziale Selbsthilfe, erhält für das Jahr 2008 einen Beitrag von 106.000 Euro.

Wer eine Krisensituation zu bewältigen hat – seien es Krankheit, ein Schicksalsschlag oder materielle Schwierigkeiten –, braucht Hilfe. Letztlich müssen aber die Betroffenen selbst mit dem Problem fertig werden. Deshalb ist es wichtg, auch die Möglichkeiten zur Selbsthilfe zu fördern und zu stärken. Verständnis und Unterstützung in einer Gruppe von Menschen, die das gleiche Schicksal teilen, können von unschätzbarem Wert sein. “Hilfe zur Selbsthilfe ist ein tragendes Element des sozialen Netzes in Vorarlberg”, betont Landesstatthalter Wallner.

Im Jahr 2007 wurden vom Club Antenne 17 Selbsthilfegruppen begleitet und betreut, darunter Menschen mit Depressionen, hinterbliebene Angehörige nach Suizid, Eltern autistischer Kindern und Menschen mit Essstörungen. Sieben Gruppen wurden neu gegründet, darunter eine für Arbeit suchende Menschen sowie die Gruppe “Schmetterlinge für sexuell missbrauchte Frauen und Angehörige”.

“Der Club Antenne hat als Plattform für den Aufbau, die Unterstützung und die Kontinuität der verschiedenen Gruppen besondere Kompetenz”, so LSth. Wallner. Das Angebot reicht von der Unterstützung bei der Gründung, der Bereitstellung von Räumlichkeiten über die Organisation von Vorträgen und die Vermittlung von Referenten bis zur Beratung von Einzelpersonen. Neben organisatorischer und administrativer Unterstützung engagiert sich der Club Antenne auch mit einer umfangreichen Öffentlichkeitsarbeit.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Selbsthilfe fördern und dadurch helfen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen