Seiler und Speer rockten das Montafon

VOL.AT hatte Bernhard Speer vor dem Auftritt im Interview.
VOL.AT hatte Bernhard Speer vor dem Auftritt im Interview. ©VOL.AT/Pascal Pletsch
St. Gallenkirch - Seiler und Speer gaben am Samstag nach über sieben Monaten Zwangspause ihren Comeback-Auftritt beim Saisonfinale in der Silvretta Montafon.
Seiler und Speer rockten
NEU

Im Oktober vergangenen Jahres ist Bernhard Speer in Kottingbrunn mit seinem VW-Bus gegen den Betonpfeiler eines Überkopfwegweisers gekracht – und auf der Intensivstation wieder aufgewacht. Nun waren Seiler und Speer erstmals wieder live auf einer Bühne und feierten in der Silvretta Montafon den Abschluss der Wintersaison 2018 mit ihren Fans.

Im VOL.AT-Interview sprach Bernhard Speer über die Nervosität vor dem Comeback, die Zukunftspläne mit Seiler und Speer und die Vorfreude auf den Auftritt.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Seiler und Speer rockten das Montafon
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen