Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Seil sprang aus Vorarlberger Skilift - Neun Personen abgeseilt

Die neun geborgenen Personen blieben unverletzt.
Die neun geborgenen Personen blieben unverletzt. ©BilderBox
Andelsbuch - Weil eine Windböe ein Seil aus der Rollenführung eines Sessellifts gedrückt hat, mussten am Samstagnachmittag in Andelsbuch neun Freizeitsportler von der Bergrettung aus den Sesseln abgeseilt werden. Die neun Personen erlitten leichte Unterkühlungen, blieben aber unverletzt, teilte die Polizei mit. Eine ärztliche Versorgung war nicht notwendig.

Betroffen war der Sessellift ins Skigebiet Niedere. Das Seil sprang kurz vor 16.00 Uhr aus der Rollenführung der Stütze 7, woraufhin die Notabschaltung des Doppelsessellifts ausgelöst wurde. Eine Hubschrauberbergung war wegen des starken und böigen Windes unmöglich. Nach ihrer Bergung wurden die Wintersportler mit Schneefahrzeugen ins Tal gebracht.

Neben der Bergrettung stand auch die Feuerwehr im Einsatz. Nach Abschluss der polizeilichen und seilbahntechnischen Ermittlungen wird ein Bericht an die Staatsanwaltschaft und die Bezirkshauptmannschaft ergehen.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Andelsbuch
  • Seil sprang aus Vorarlberger Skilift - Neun Personen abgeseilt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen