AA

Seidl Catering bei den Olympischen Spielen 2018 in Pyeongchang

Schnappschüsse aus dem Austria House in Südkorea.
Schnappschüsse aus dem Austria House in Südkorea. ©Seidl Catering
Das "Austria House" in Pyeongchang ist wieder der Ort an dem sich alle Medaillen-Gewinner treffen. Für die kulinarischen Highlights sorgt das Seidl Catering Team aus Vorarlberg.
Party im Austria House
NEU

Seidl Catering aus Vorarlberg ist der offizielle Partner des “Austria House 2018” in Pyeongchang. Die Vorarlberger dürfen also nach Sotschi und Rio des Janeiro wieder ihre Kochkünste unter Beweis stellen. Das wissen auch die österreichischen Wintersport-Star zu schätzen.

Von Marcel Hirscher über Lukas Klapfer bis Matthias Mayer: Alle Stars schauen im “Austria House” vorbei und lassen sich feiern. “Die Stimmung hier ist einfach super und unser Team sorgt für eine megamäßige Qualität”, zeigt sich Ernst Seidl im VOL.AT-Gespräch sichtlich stolz. Nach Sotschi 2014 und Rio de Janeiro 2016 sorgt das Vorarlberger Catering-Team auch bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang wieder für die gastronomischen Highlights im Haus der Österreicher. Aber nicht nur die österreichischen Olympiasieger feiern im “Austria House” ihre Medaillen-Party, auch viele Athleten und Athletinnen anderer Nationen wissen die Gastfreundschaft der Österreicher zu schätzen und verlegen ihre Gold-, Silber oder Bronze-Feier kurzerhand in den österreichischen Olympia-Stützpunkt.

Bilder und Videos aus dem Austria House von Seidl Catering gibt’s auch in unserem Olympia-Datencenter live

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Olympische Spiele 2018
  • Seidl Catering bei den Olympischen Spielen 2018 in Pyeongchang
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen