AA

Sehr Kurios! Als richtiger Spieler kickte ein Wälder unter falschem Namen

©Stiplovsek
Ein sehr kurioser Vorfall im Ländle-Unterhausfußball ereignete sich im Spiel Feldkirch 1b gegen SPG Bizau/Bezau 1b.

Eine unglaubliche Geschichte im Vorarlberger Amateurfußball passierte im Spiel der 4. Landesklasse zwischen Feldkirch 1b und Mellau 1b. Der Wälder Kicker Tobias Erath war spielberechtigt, aber auf dem Spielbericht stand der nicht spielberechtigte Spieler Tobias Moosbrugger. Die Partie endete torlos, aber nun hat der Straf- und Meldeausschuss vom Fußballverband die Begegnung mit 3:0 für die Feldkircher strafbeglaubigt.

FC Mellau 1b Einsatz eines nicht berechtigten Spielers (Tobias Moosbrugger) im Meisterschaftsspiel gegen BW Feldkirch 1b Strafverifizierung 3:0 und 3 Punkte für BW Feldkirch 1b Ordnungsstrafe € 100,-

Am 2. Juni traf Feldkirch 1b in der 24. Runde der 4. Landesklasse zuhause auf FC Mellau 1b.

Der Spielverlauf im Detail:
In Minute 38 wird Ahmet Karakoc von Schiedsrichter Manuel Jauk verwarnt.
In Minute 57 wird Tobias Moosbrugger von Schiedsrichter Manuel Jauk verwarnt.
Unsportlichem Verhalten bringt Raphael Zwischenbrugger in Minute 90+4 eine gelbe Karte.

Feldkirch 1b – FC Mellau 1b 3:0 strafbeglaubigt

Samstag, 02. Juni 2018, Feldkirch, 50 Zuseher, SR Manuel Jauk

Feldkirch 1b: R. Zwischenbrugger, J. Lorenz, A. Kraher, D. Risovic, S. Giessauf, A. Karakoc (83. O. Jakob), A. Sliskovic, K. Zengin, D. Trupaj, T. Stengele, D. Dragan; Y. Bektes, R. Yavuz
Trainer: Lukas Schatzmann

FC Mellau 1b: G. HillerT. Moosbrugger, T. Moosbrugger, M. Palkovich, O. Dür, F. Winkel, A. Murad, J. Huber (75. J. Rüf), T. Lehner, A. Music, R. Scharler
Trainer: Jodok Moosbrugger

Karten:
Gelb: Ahmet Karakoc (38., Foul), Raphael Zwischenbrugger (90+4., Unsportl.) bzw. Tobias Moosbrugger (57., Foul)

FC Lustenau Abrennen von Pyrotechnik der Fans nach dem Meisterschaftsspiel gegen SV Gaissau Ordnungsstrafe € 700,-

 

Semih Yildirim – Austria Lustenau U18 Tätlichkeit im Meisterschaftsspiel gegen RW Rankweil U18 Unbedingte Sperre für 4 Pflichtspiele

 

Emincan Arslan – Austria Lustenau U18 Tätlichkeit im  Meisterschaftsspiel gegen RW Rankweil U18 Unbedingte Sperre für 4 Pflichtspiele

 

Ergün Karatay – Trainer RW Rankweil U18 Unsportliches Verhalten im Meisterschaftsspiel gegen Austria Lustenau U18 Ordnungsstrafe € 100,-

 

FC Sulz 1c Nichtbeachten einer Verbandsanordnung (kein SRA gestellt) im Meisterschaftsspiel gegen FC Lustenau 1c Ordnungsstrafe € 150,-

 

SC Göfis U14 Nichtantreten zum Meisterschaftsspiel gegen Austria Lustenau U14 Strafverifizierung 3:0 und 3 Punkte für Austria Lustenau U14 Ordnungsstrafe € 160,-

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Sehr Kurios! Als richtiger Spieler kickte ein Wälder unter falschem Namen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen