AA

Sehr experimentierfreudig

Herr und Frau Österreicher sind beim Sex besonders experimentierfreudig, erweisen sich aber ansonsten in der am Dienstag veröffentlichten Studie des Kondom-Herstellers "Durex" als durchschnittliche Liebhaber.

105 Mal tun wir „es“ pro Jahr. Das ist zwar zwei Mal öfter als der Durchschnitt, aber auch um 33 Mal seltener als „Weltmeister“ Griechenland.

60 Prozent der Befragten in Österreich gaben an, dass sie „sich gerne inspirieren lassen und gern Neues ausprobieren“. Das ist Platz Eins in Sachen „Experimentierfreude“. Das wird auch durch die Antworten auf die Frage „Wo hatten Sie schon Sex?“ untermauert: Immerhin 57 Prozent haben es schon im Auto getan, 38 Prozent in einem Park, je 37 Prozent im Garten und auf einer Party und 32 Prozent am Strand. Nur die Schweizer mit 57 Prozent stehen Experimenten beim Sex ähnlich aufgeschlossen gegenüber.

In anderen Bereichen der Studie – „Durex“ befragte 317.000 Menschen in 41 Ländern – liegt Österreich im Mittelfeld. Mit 105 Geschlechtsakten pro Jahr sind die Österreicher auf Platz 22 zu finden, Schlusslicht ist Japan (45 Mal Sex jährlich). Die Alpenrepublik liegt damit gleichauf mit Spanien und lässt ihre Nachbarn aus Deutschland und der Schweiz (je 104) knapp hinter sich.

Auch bei der Anzahl der Sex-Partner im Leben treffen die Österreicher die goldene Mitte: Sie bringen es auf 9,7 verschiedene Partner. Die meiste Abwechslung suchen die Türken mit 14,5, gefolgt von den Australiern (13,3) und den Neuseeländern (13,2). Der Schnitt liegt bei exakt neun. Am „treuesten“ sind die Inder mit drei Sex-Partnern.

Immerhin 38 Prozent der Österreicher gaben aber an, dass sie gerne öfter Sex hätten. Am unzufriedensten scheinen in dieser Beziehung die Norweger und die Schweden: 53 bzw. 52 Prozent würden „es“ dort gerne öfter tun.

Spitzenwerte erzielen die Italiener beim Sex im Auto (82 Prozent), die US-Amerikaner beim Sex auf der Toilette (70 Prozent), die Chinesen beim Sex im Flugzeug (9 Prozent), 16 Prozent der Chilenen wollen es schon in einem Öffentlichen Verkehrsmittel getan haben und immerhin fast jeder dritte Tscheche hatte Sex schon in einer dunklen Gasse. Erfahrungen mit einem One-Night-Stand haben 44 Prozent aller 317.000 Befragten, in Österreich sind es sogar 56 Prozent.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sexy
  • Sehr experimentierfreudig
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen