Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Segeln: Bildstein/Hussl verpassen WM-Medaille

Benjamin Bildstein und David Hussl
Benjamin Bildstein und David Hussl ©GEPA
Die Vorarlberger Benjamin Bildstein und David Hussl haben bei der 49er-WM der Segler vor Geelong in Australien eine Medaille verpasst.
Bildstein/Hussl übernehmen Führung

Die Weltranglisten-Zweiten waren als Führende in den Schlusstag gegangen, landeten in der Endabrechnung am Samstag aber nur auf Rang vier. Den WM-Titel, ihren bereits sechsten, holten sich die Neuseeländer Peter Burling und Blair Tuke.

Ein Punkt fehlte

Dem Vorarlberger Bildstein und dem Tiroler Hussl fehlte letztlich ein Punkt zu Bronze. Die weiteren OeSV-Boote bei den Titelkämpfen in den Klassen 49er, 49erFX und Nacra 17 verpassten jeweils das Medal Race.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Segeln: Bildstein/Hussl verpassen WM-Medaille
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen