AA

Seegfrörne: Friert der Bodensee zu?

Eislaufen auf dem Bodensee: Die Chancen stehen schlecht.
Eislaufen auf dem Bodensee: Die Chancen stehen schlecht. ©Spang
Bregenz. - Nur viermal ist der Bodensee in den letzten 200 Jahren zugefroren, das letzte Mal 1963. Das sibrische Kälte-Hoch beschert Vorarlberg derzeit absolute Minus-Grade, am Samstag sogar bis Minus 28 Grad Celsius. Wird jetzt auch der Bodensee zufrieren?
Zugefrorener Bodensee: Historische Bilder

Die Kältewelle hat Europa fest im Griff – doch der Bodensee wird in diesem Winter und auch in den nächsten Jahren wohl nicht mehr vollständig zufrieren. “Das ist im Zuge des Klimawandels eher unwahrscheinlich”, sagt Reiner Kümmerlin vom Institut für Seenforschung in Langenargen. Der Bodensee war zuletzt im Winter 1962/63 komplett zugefroren. Die letzte “Halbgfrörene” wurde im Jahr 1929 dokumentiert, 1880 und 1830 fror der See komplett zu.

“Eine Woche Kälte reicht nicht aus”

“Damals war es aber über lange Zeit extrem kalt”, sagte Kümmerlins Kollege Thomas Wolf. “Dieses Jahr hatten wir zu großen Teilen einen sehr milden Winter.” Derzeit hat der See eine Temperatur von 4,1 Grad. Voraussetzung für eine “Seegfrörne” ist, dass der See auf rund vier Grad abkühlt, die Temperatur an der Oberfläche müsste gegen Null gehen. Dafür müsse es mindestens mehrere Wochen lang Minusgrade haben, sagte Wolf. “Eine Woche Kälte reicht da nicht aus.” Welche Temperaturen über welchen Zeitraum notwendig sind, könne man nicht genau sagen. Solche Berechnungen seien zwar möglich, sagte Wolf. “Aber ich glaube, das hat noch keiner gemacht.”

Seegfrörene: Seltenes Naturereignis

Falsch gedacht. Die Kollegen des Magazins “Servus in Stadt & Land” haben folgendes errechnet. Null Grad an 200 aufeinanderfolgenden Tagen oder minus 10 Grad an 20 Tagen oder minus 20 Grad an zehn Tagen. Historischen Chroniken zufolge soll es das seltene Naturereignis auf dem Bodensee seit dem Jahr 875 nur 33 Mal gegeben haben.

(VOL.AT/APA)

Eisbergung – im Notfall richtig handeln!

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

 

 

Seegfrörene am Untersee (1986)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Seegfrörne: Friert der Bodensee zu?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen